Mee Shoes Damen kurzschaft Nubukleder Strass Stiefel Gelbbraun

B07432ZNCP
Mee Shoes Damen kurzschaft Nubukleder Strass Stiefel Gelbbraun
  • Obermaterial: Nubuck Leather
  • Innenmaterial: Kunstliches Material
  • Absatzhöhe: 7 cm
  • Absatzform: Blockabsatz
  • Schuhweite: normal
  • Reißverschluss
Mee Shoes Damen kurzschaft Nubukleder Strass Stiefel Gelbbraun Mee Shoes Damen kurzschaft Nubukleder Strass Stiefel Gelbbraun Mee Shoes Damen kurzschaft Nubukleder Strass Stiefel Gelbbraun Mee Shoes Damen kurzschaft Nubukleder Strass Stiefel Gelbbraun Mee Shoes Damen kurzschaft Nubukleder Strass Stiefel Gelbbraun

TRENDING:

Select Page

­
­

Am Thema Cloud Computing scheiden sich noch immer die Geister. Während für viele Unternehmen Software aus der Cloud längst zum Alltag gehört, setzen andere nach wie vor strikt und konsequent auf das Hosting auf den hauseigenen Rechnern. Doch vielfach ist es nur noch die Gewohnheit, mit der traditionelle Lösungen verteidigt werden: Die Vorteile bei der Software aus der Cloud überwiegen längst.

Im Grunde genommen ist uns Software aus der Cloud schon lange vertraut: Wer regelmäßig Plattformen wie Facebook, Instagram oder YouTube nutzt, setzt dabei ganz selbstverständlich auf die Cloud. Einer der größten Vorteile dabei ist, dass man nicht an ein bestimmtes Endgerät „gefesselt“ ist, um diese Dienste nutzen zu können. Von jedem Smartphone, Tablet oder Desktop-Rechner aus kann man sich einloggen und hat sofort die aktuellsten Daten buchstäblich an der Hand.

Nicht anders verhält es sich mit kaufmännischer Software. Nur war man es hier in der Vergangenheit eben gewohnt, ein Software-Paket zu kaufen und zu installieren. Kleinen Unternehmen reichte dabei meist die Lizenz für einen einzelnen Rechner, auf dem dann alle unternehmensrelevanten Daten gespeichert waren. Dass damit auch ein nicht ganz unerhebliches Risiko verbunden war, sofern man nicht zeitnah für alle Daten Backups anfertigen konnte, wurde und wird noch immer vielfach verdrängt. Es ist die Macht der Gewohnheit, mit der die gewohnte, althergebrachte Lösung nicht selten als „alternativlos“ betrachtet wird, obwohl es längst anders und besser geht.

Denn Software aus der Cloud bringt gleich eine ganze Reiche von Vorteilen mit sich. Zunächst wäre da die Software-Aktualität. Das Aufspielen von Updates gehört hier der Vergangenheit an, denn das erledigt der Software-Anbieter von sich aus im Hintergrund. Dem Anwender spart das Zeit, die sinnvoll für andere Arbeiten genutzt werden kann. An zweiter Stelle wäre die Datensicherheit zu nennen: Beim Cloud Computing legen seriöse Anbieter sehr hohe Maßstäbe sowohl an die Sicherung der Daten als auch an das Thema Verfügbarkeit.

Streng genommen können kleinere Unternehmen ohne eigene IT-Abteilung ihre Daten gar nicht so sicher verwalten wie dies ein Anbieter von cloudbasierter Software zu leisten vermag. Darüber hinaus sind in Deutschland bislang keine Fälle von Datenverlusten bei diesen Diensten bekannt geworden.

Bleibt als Risikofaktor noch das omnipräsente Thema von Hackerangriffen. Fast schon im Wochentakt werden Angriffe bekannt, bei denen Daten in erheblichem Umfang erbeutet und über dubiose Kanäle an Dritte verkauft werden. Meist handelt es sich dabei um Zahlungsinformationen, speziell für den Betrug mit Kreditkarten. Betroffen ist also in erster Linie der Bereich E-Commerce, während die Anbieter von kaufmännischer Software aus der Cloud bislang keine größeren Schäden zu vermelden hatten.

Das ist auch kein Wunder. Denn bei kaufmännischen Software aus der Cloud können von vornherein sehr viel bessere Sicherheits-Features implementiert werden, als das bei Transaktionen im Wege des E-Commerce der Fall ist. Bleibt noch das jüngst bekannt gewordene Risiko von OnlineshoeDamen Biker Besetzt Block Heel Stiefeletten Braun
, den Sicherheitslücken in Prozessoren von Intel. Ironischerweise gilt hier: Wer seine Buchhaltung auf dem heimischen Rechner vorhält, ist weniger gut geschützt als die Nutzer von cloudbasierten Anwendungen. Denn einmal mehr können Software-Anbieter ihre Cloud-Dienste sehr viel schneller und besser schützen als der Gewerbetreibende seinen persönlichen Arbeitsrechner: Ihm bleibt nur die Hoffnung auf schnelle Patches für das Betriebssystem und seitens der Browser-Anbieter – oder die Neuanschaffung seiner Hardware (worauf dann erst wieder die kaufmännische Software neu installiert werden müsste, samt Datenübernahme vom alten Rechner!).

Es spricht inzwischen also viel für die Software aus der Cloud. Dennoch wird niemand dazu gezwungen: Anbieter wie Lexware bieten für ihre kaufmännische Software nach wie vor beide Varianten an. Die COOLCEPT Damen Mode Plateau Pumps White
und die Ralph Lauren Schuhe 803688530002 Odis SCHNUPFTAB Braun
. Letztere ist preislich allerdings etwas günstiger. Andere Anbieter für Cloud-Software sind beispielsweise ESSEX GLAM Damen Schenkelhoch Blockabsatz Überknie Langschaft Runder Zeh Stiefel mit Reißverschluss Grau Wildlederimitat
oder Damen Sandalen Longra Frauen Riemchensandaletten Pumpen Hochzeit tragen Low Cut Kreuz Schnallenschuhe Sommer Schuhe Sandalen Red
. Der Trend geht dabei eindeutig in Richtung Cloud.

Dipl.-Kfm. Matthias Schwenk ist Berater, Autor, Vortragsreferent und Dozent zum Thema Social Media, Content-Marketing und Corporate Communications. Mehr...
Skechers Damen rumbler WaveNew Lassie Sandalen Pink Rose Gold

Aktuelle Artikel

Josef Seibel Herren Rudi 35 Desert Boots Braun castagne/KOMBI 322
Teva Terra Nova Lux Damen Sandalen Schwarz Schwarz Blk
Plätze Brunnen

Fontaine =Brunnen Place =Plätze

Fontaine de la Rotonde

Der Brunnen mit seinen ungewöhnlich grossen Dimensionenwurde 1860 errichtet. Er wird gekrönt von 3 Statuen,die die Justiz (der Stadt zugewandt), die Landwirtschaft(Marseille zugewandt) und die schönen Künste (Avignonzugewandt) darstellen.

Fontaine des 9 canons

1691 errichtet. Sein Wasser wurde von den Ursulinen, spätervon den Benediktinerinnen benutzt.

Fontaine d'eau chaude

1734 errichtet. Man nennt ihn auch den « bemoosten Brunnen ».Er wird von der Bagnier-Thermalquelle gespeist, sein Wasser hateine Temperatur von 18°C.

Fontaine du Roi René

1819 errichtet. Die Statue stellt den König dar, der eine Traubein der Hand hält. Diese Frucht baute er in der Provence an.

Place et Fontaine de la Mairie

Errichtet 1756. Der Brunnen ist mit Maskaronen geschmückt,die das Wasser der Pinchinats-Quelle speien. Er liegt inder Mitte eines einmaligen Gebäudeensembles: Rathaus,Getreidehalle und Uhrturm.

Place des cardeurs et Fontaine Amado

Eine Esplanade nach italienischem Vorbild mit Caféterrassenund Restaurants. Hier steht ein 1977 entstandener Brunnendes Aixer Künstlers Jean Arnado.

Place de l'Archevêché

Das erzbischöfliche Palais (1650 – 1730) ist der ehemaligeSitz der Erzbischöfe von Aix. Schönes Portal im Régence-Stil. Im Innenhof finden im Juli Aufführungen des AixerFestivals statt (Opern).

Place et Fontaine d'Albertas

Barocker Komplex mit Rokoko-Akzenten, der 1745 für denMarquis d’Albertas fertig gestellt wurde, ganznach der Pariser Mode der königlichen Plätze. Der Brunnenstammt aus dem Jahr 1862.

Place et Fontaine des 3 ormeaux

Der Platz wurde dort angelegt, wo sich ein Brunnen befandund wird von Platanen beschattet. Brunnen aus dem 17. Jh.

Place et Fontaine des 4 dauphins

Umgeben von mehreren Adelspalais, darunter das Hôtelde Boisgelin mit seinem schönen Kutschenhof hinter dermit monumentalen Friesen geschmückten Fassade. DerBrunnen wurde 1667 errichtet.

Mur végétal 2008 (Patrick Blanc, botaniste)

Auf einer 650 m2 großen Fläche mit einer Höhevon 27 m bilden 22.000 Pflanzen die größte grüneFassade in Frankreich.

Mur d'eau 2014 (Christian Ghion, designer)

Die 700 m2 große Wasserwand mit einem 17 mhohen Wasserfall und einer Breite von 56 m machenaus diesem Kunstwerk die größte Wasserfassadein Europa.

300 avenue Giuseppe Verdi BP 40160 13605Aix-en-Provence cedex 1

Zum Newsletter anmelden

Die Europäische Kommunikations Akademie online